Zum Inhalt springen

Führung / Rundgang

am 7. September 2022

Im Jahr ihres 175-jährigen Bestehens blickt die Österreichische Akademie

der Wissenschaften auf eine lange Geschichte zurück und gleichzeitig

unter dem Motto „wir entdecken die Zukunft“ auch nach vorne.

Heidi Horten Collection: Ein modernes Museum im Gründerzeithaus

 

 

Dürer, Burgkmair und Konsorten. Die Sammlung der Maximilianischen Holzstöcke in der ALBERTINA

Ohne das Ingenium der Künstler und die Praxis der Drucker wäre Maximilian I. zeitlebens nicht zum legendären „Papier-Kaiser“ geworden. Dass er zugleich als heimlicher „Holz-Kaiser“ amtiert: Das gerät bei der Betrachtung seines gedruckten Gedächtniswerks ins Hintertreffen.

Ausstellung "Unseen Places" am 13.12.

Am Dienstag, 13. Dezember 2022, lädt das KUNST HAUS WIEN zur Führung durch die Ausstellung „Unseen Places. Gregor Sailer“, kuratiert von Verena Kaspar-Eisert, ein. Die Führung findet in Kooperation mit dem VöKK als VoeKK@Ukraine-Benefiz-Führung statt. 

Beginn: 16.30 Uhr (Treffen um 16.20 an der Kassa)

Fassaden-SCHAUEN mit dem Fassadenleser

Am 7.12. ist es wieder soweit: der #ZEITSCHICHTEN #Stadtspaziergang unserer Kurie Denkmalpflege, -schutz und -forschung findet das letzte Mal in diesem Jahr statt.

Führung durch das Alte AKH

Die Wiedereröffnung des Josephinum gibt Anstoß die wunderbare Möglichkeit sich der interessanten Medizingeschichte Wiens näher zu widmen.

Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zu den European Heritage Days, die unter der Patronanz des Europarats und der Europäischen Union in ganz Europa stattfinden. Dieses Fest der Denkmalpflege ermöglicht seit Jahrzehnten die internationale Vernetzung und Vermittlung in den Bereichen Kulturerbe, Denkmalpflege, Restaurierung, Konservierung und Handwerk.

Entdecke deine Stadt!

OPEN HOUSE WIEN öffnet Architektur, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich ist – kostenlos und für alle. Volle zwei Tage hast du die Möglichkeit, im Rahmen von Kurzführungen mit unsere Volunteers Gebäude zu besichtigen. Am 10. und 11. September 2022 von 10 bis 17 Uhr ist es wieder soweit!

Wir öffnen die Häuser unserer Stadt, um Horizonte zu erweitern:

Die Schau zeigt Highlights und verborgene Schätze aus der Sammlung Residenzgalerie Salzburg. Das Rom des Nordens ist aus typischen Blickwinkeln, als Detailansicht oder aus verschiedenen Himmelsrichtungen aus der Ferne zu sehen. Neben der Stadt führt die Reise auf das Land an den Zeller See, nach Bad Gastein sowie in das Salzkammergut und zum nahen Königssee.

In neuem Glanz – Zerstörung und Wiederaufbau des Salzburger Doms

Die dreiteilige Themenreihe gewährt fundierte Einblicke in die Baugeschichte und Architektur der Residenz zu Salzburg, des Salzburger Doms und der Hofgebäude im Rahmen des DomQuartier Rundgangs. Jeder Termin ist einem speziellen Thema gewidmet und eröffnet Hintergründe, Einblicke und neue Blicke auf die Prunkbauten im Herzen der Salzburger Altstadt.
Der Salzburger Dom