Zum Inhalt springen

Wien

Die Galerie Martin Janda verstärkt ihr Team und vergibt ab sofort eine Stelle als

Gallery Office Manager (w/m) in Vollzeit

Aufgabenbereiche:

• Ausstellungsorganisation und Back-Office
• Messeorganisation
• Betreuung von Angebots- und Verkaufsagenden in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung

An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:
Provenienzforscher_in
im Ausmaß von 30 Stunden ab 10.01.2022 für die Dauer von zwei Jahren (mit Option auf Verlängerung).

Die Kunst im öffentlichen Raum GmbH (KÖR) ist als Institution der Stadt Wien für die Gestaltung des öffentlichen Raums mit permanenten und temporären zeitgenössischen künstlerischen Projekten verantwortlich.

An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:

Direktor_in der Kunstsammlungen
Diese Stelle wird im vollen Beschäftigungsausmaß ab 1. Oktober 2021 für die Dauer von fünf Jahren besetzt.

Das MAK – Museum für angewandte Kunst sucht ab Juli 2021 eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit für die Position

Mitarbeiter*in Ausstellungsorganisation (32 Std./Woche)

Du begeisterst Dich und andere für Ausstellungen, zeitgenössische Kunst und verwandte Disziplinen? Du hast Lust über Kunst zu schreiben und kannst mit Bild & Sprache und dem Netz umgehen? Und Du glaubst, dass man über Kunst gar nicht laut genug nachdenken kann?

Im Mittelpunkt des MA Kunst- und Kulturwissenschaften (4 Semester) stehen projektbezogene Seminare und regelmäßige Kolloquien, die intensive und kritische Diskussionen der eigenen Arbeiten vom ersten Semester an ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt in den kunst- und kulturwissenschaftlichen Fächern (Kulturwissenschaften, Kunstgeschich-te, Kunsttheorie, Philosophie, Transkulturelle Studien).

Linda Nochlins einflussreicher Essay „Why Have There Been No Great Female Artists?“ (1971) hat ein neues Problembewusstsein für Genderdiskurse und dessen Bedingungen geschaffen.

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 1. Februar 2021 eine/n Senior Scientist (m/w/d, 40 Wochenstunden, befristet auf drei Jahre) für die Projektleitung eines strukturierten Weiterbildungsangebots für den Umgang mit dem gesellschaftlichen Wandel am Institut für Kunst und Gesellschaft.

Das Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien ist eines der ältesten und weltweit größten Forschungs- und Ausbildungszentren für Kunstwissenschaft. Zum 15.3.2021 werden zwei Universitätsassistent*innen-Stellen "prae doc" (75%)